Sehr gutes Ergebnis der NÜRNBERGER Privat-Haftpflichtversicherung!!!

Die Zeitschrift Finanztest bestätigt in ihrer Untersuchung der Ausgabe 10/2017, dass die NÜRNBERGER Privat-Haftpflichtversicherung Komfort und KomfortPlus hervorragende Leistungen bieten. Dies wird mit der Note „sehr gut“ (0,9) für beide Produkte bestätigt. Finanztest untersuchte 218 Angebote (Tarife) für Familien. 40 % sind sehr gut, weitere 40 % gut, 14 % befriedigend und ein Tarif ist mangelhaft. Die NÜRNBERGER PHV Komfort und KomfortPlus sind mit der Note „sehr gut“ (0,9) ganz weit vorne in der Rangliste. Nur 3 Tarife schneiden besser ab.

Finanztest fordert von Haftpflichtversicherungen ein Mindestmaß an Leistungen.  Wesentliche Haftungsfälle, die jeden treffen können, sollen gedeckt sein. Wichtigste Bedingung: Die Versicherungssumme muss mindestens 10 Mio. EUR pauschal für Personen- und Sachschäden betragen. Das hat die NÜRNBERGER PHV Komfort mit 50 Mio. EUR bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden (bei Personenschäden bis 10 Mio. EUR für die einzelne Person) erfüllt.

Außerdem sind beispielsweise folgende Leistungen für ein gutes Abschneiden in der  Finanztest-Untersuchung wichtig:

• Mitversicherung von Allmählichkeitsschäden

• Mitversicherung von Schäden an fremden Computern

• Hüten fremder Hunde und Pferde

• Mietsachschäden

• Schutz im Ausland

• Vorsorgeversicherung

• und vieles mehr

Finanztest betont im Artikel „Noch besser versichert“ der Ausgabe 10/2017 wieder  einmal, wie wichtig eine Privat-Haftpflichtversicherung ist. Kleine Fehler haben zuweilen tragische Folgen. Der für den Fehler Verantwortliche kann ruiniert sein. Er haftet mit seinem gesamten Vermögen für die Folgen seiner Fahrlässigkeit. Schutz vor dem Ruin bietet eine gute PHV wie beispielsweise die PHV Komfort bei der NÜRNBERGER. Sie zahlt für die Folgen von Fehlern und schützt vor dem  Bankrott.